AGB’s

AGB´s · Allgemeine Bestimmungen

Die Teilnahme an der ausgewählten Veranstaltung ist durch die elektronische Anmeldung verbindlich.
Diese Anmeldung zu einer kostenpflichtigen Veranstaltung wird erst mit rechtzeitigem Einlangen des Veranstaltungsbeitrages wirksam, außer andere (beispielsweise mündliche) Vereinbarungen kommen zur Geltung.
Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass sich sämtliche Unterlagen im Eigentum der Veranstaltungsleitung befinden. Jegliche Vervielfältigung dieser Dokumentation, auch auszugsweise, oder die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.
Weiters verpflichtet sich der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin sämtliche Interna der Referenten sowie deren Klientel unter Wahrung der Geheimhaltungspflicht des Datenschutzgesetzes, zur vertrauensvollen Verwendung.

AGB´s · Rücktritt von der Seminar-Teilnahme

Bei Absage vier Wochen vor Seminarbeginn oder später werden 50 Prozent des Teilnahmebetrages in Rechnung gestellt, sofern kein Ersatzteilnehmer bzw. keine Ersatzteilnehmerin genannt wird.
Bei Absage innerhalb von zehn Tagen vor Seminartermin gibt es keine Rückzahlung und Gutschrift.

AGB´s · Teilnahme am Seminar

Durch die Anmeldung erkennt der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin folgendes an: Die Teilnahme am Seminar erfolgt auf eigene Verantwortung. Sie ist kein Ersatz für medizinische, psychotherapeutische oder psychologische Behandlung.
TeilnehmerInnen haften für durch sie verursachte Schäden selbst.
Die Seminarleitung behält sich vor, einzelne TeilnehmerInnen vom Seminar auszuschließen, wenn diese die Sicherheit oder den Lernerfolg der Gruppe gefährden (dies festzustellen obliegt den TrainerIinnen). In diesem Fall sowie bei frühzeitigem Ausscheiden aus dem Seminar auf Wunsch des Teilnehmers bzw. der Teilnehmerin entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Seminarbeitrages oder sonstiger Kosten.

AGB´s · Seminarkosten

In den Seminarkosten sind enthalten: Seminarbetrag, ausführliche Unterlagen und Arbeitsmaterialien, sowie die Pauschale für den Seminarraum. Mittagessen und Pausenverpflegung sind abhängig vom Austragungsort des Seminars inkludiert.
Eventuelle Nächtigungspauschalen und sonstige Verpflegungskosten sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.
Bei allfälliger Buchung eines Zimmers melden Sie bitte der Hotelleitung die Teilnahme am ausgewählten Seminar.

AGB´s · Teilnahme am Systembrett-Nachmittag bzw. am Info-Abend

Durch die Anmeldung erkennt der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin folgendes an: Die Teilnahme an der betreffenden Veranstaltung erfolgt auf eigene Verantwortung. Sie ist kein Ersatz für medizinische, psychotherapeutische oder psychologische Behandlung.
TeilnehmerInnen haften für durch sie verursachte Schäden selbst.

AGB´s · Elektronische Anmeldung

Durch Klicken des Button „Anmeldung abschicken” im Anmelde-Formular melden Sie sich verbindlich für das ausgewählte Seminar an. Durch den Klick bestätigen Sie weiters die hier angeführten Allgemeinen Geschäftbedingungen gelesen zu haben und sich damit einverstanden zu erklären.