Anmeldung zu SCBT Holland

Anmeldung zum Seminar

    Bitte die Felder mit * unbedingt ausfüllen


    Bitte geben Sie auch die Landesvorwahl bekannt




    Anzahl Teilnehmende:

    Ich melde mich hiermit verbindlich zum Seminar Systembrett in Coaching, Beratung und Teamentwicklung vom 28. bis 30. Juni 2020 in Holland/Zwolle an.

    Anmeldung zu „Systembrett kurz und knackig“

    Anmeldung zum Seminar

      Bitte die Felder mit * unbedingt ausfüllen


      Bitte geben Sie auch die Landesvorwahl bekannt




      Anzahl Teilnehmende:

      Ich melde mich hiermit verbindlich zum Seminar Systembrett Kurz & Knackig vom 15. bis 16. Mai 2020 in Baden bei Wien an.

      der Supervisions-Tag · Lernen mit und voneinander

      Georg Breiner ist Unternehmer, Unternehmerberater, Private Coach, Teamentwickler, Systemischer Strukturaufsteller und Experte in der Beratungsarbeit mit dem Systembrett. 2012 erschien das Buch „Lösungen mit dem Systembrett” Er entwickelt das Anwendungsportfolio des Systembrettes und das Produktprogramm von www.systembrett.at seit vielen Jahren weiter.

      Wolfgang Polt ist Life Coach, Berater, Supervisor und Trainer und seit mehr als 15 Jahren mit dem Systembrett tätig. Autor der beiden Bestseller „Aufstellungen mit dem Systembrett” (2006) und „Lösungen mit dem Systembrett” (2012).

      „Lernen mit und von einander” · der Supervisions-Tag mit Georg Breiner und Wolfgang Polt

      Termine auf Anfrage

      Was ist ein Supervisions-Tag?

      Dieses eintägige Angebot richtet sich an BeraterInnen aus verschiedensten Beratungskontexten: Lebensberatung, Coaching, Unternehmerberatung, Mediation, Supervision, Organisationsberatung, Paarberatung, Therapie, Begleitung …

      Wir betrachten Begegnungen (das ist aus unserer Sicht ein weitaus lieblicheres Wort als „Fälle”) aus der Praxis, gehen in Reflexion und Austausch und gewinnen neue Perspektiven durch die Kraft der Gruppe. Oder anders ausgedrückt: Lernen mit und von einander.

      Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Supervisions-Tag „Lernen mit und von einander” und freuen uns auf Sie!
      „Lernen mit und von einander” · Ihr Gewinn

      Das ganz Besondere an diesem Supervisions-Tag: Vom ICH zum WIR.

      WIR – das sind BeraterInnen aus verschiedenen Beratungswelten mit verschiedensten Haltungen und Ideen, Modellen und Konstrukten, Impulse und Herangehensweisen, Interventionen und Methodiken. Das bedeutet ein Mehr an Haltungen, an Perspektiven, an Herangehensweisen und Interventionen. Gewinnen Sie durch die bereichernde Vielfalt des WIR!

      „Lernen mit und von einander” · die Inhalte

      Intervision – wir nutzen die wunderbare Vielfalt und Kraft der Gruppe
      Ein Blick auf die Beziehungsebene zwischen BeraterIn und KlientIn
      Supervision – wie könnte diese Begegnung denn noch stattfinden
      Mit und ohne Systembrett – Interventionen aus anderen Disziplinen
      Die Innenwelt als Schöpfer der Außenwelt – mein Welt-, Menschen- und Beratungsbild
      Wir blicken auf Erwartungshaltungen und vermeintliche Erwartungen
      Wo gehts eigentlich hin – deklarierte und undeklarierte Aufträge
      Reflexion
      Austausch
      … und möglicherweise ja auch ganz was anderes …

      „Lernen mit und von einander” · an wen richtet sich unser Angebot?

      An alle BeraterInnen, die Fragen zu ihrer beratenden Tätigkeit mit dem Systembrett haben.
      An alle BeraterInnen, die sich austauschen und reflektieren möchten.
      An alle BeraterInnen, die das Systembrett in ihrer Praxis einsetzen möchten und noch nicht genau wissen, wie.
      An alle BeraterInnen, die Supervision bzw. Intervision als Psychohygiene betrachten.
      An alle BeraterInnen, die gerne mal über den Tellerrand blicken und Neues in den Blick nehmen möchten.

      „Lernen mit und von einander” · Termine auf Anfrage

      Der Supervisions-Tag „Lernen mit und von einander” findet in Wien statt.
      Termine auf Anfrage – bei Interesse kontaktieren Sie bitte Georg Breiner oder Wolfgang Polt.

      SCBT Schweiz

      Seminar
      „Systembrett in Coaching, Beratung und Teamentwicklung“
      in Liestal / CH

      Termine, Zeiten & Kosten

      Termin
      20. bis 22. Februar 2020

      Zeiten
      Erster Tag – 16.00 bis 20.30 Uhr
      Zweiter Tag – 09.00 bis 18.00 Uhr
      Letzter Tag – 09.00 bis 16.30 Uhr

      Kosten
      „all inclusive“ Preis *
      EUR 550,-  (Sozialtarif auf Anfrage)
      Der Seminarpreis ist im Voraus zu bezahlen.

      *Im Seminarpreis enthalten: Seminargebühr und Seminarpauschale

      In der Seminargebühr sind die Kosten für das Seminar und die ausführlichen Unterlagen inkludiert. Die Seminarpauschale beinhaltet Getränke im Tagungsraum, die Tagungstechnik sowie kleine Snacks in den Seminarpausen. Die Räumlichkeiten für das Seminar werden in freundlicher Kooperation von der Progressive Language Learning AG kostenlos zur Verfügung gestellt, sodass keine weiteren Kosten anfallen. 

       

      Ort

      Seminarzentrum der
      Progressive Language Learning AG

      Wasserturmplatz 2
      CH-4410 Liestal
      Tel. +41 61 921 28 28
      www.pll-sprachschule.ch

      Seminar und Wohnen

      Das Seminarzentrum ist ideal im Zentrum von Liestal gelegen und nur fünf Gehminuten vom Bahnhof entfernt. 

      In der Nähe gibt es Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten und günstige Hotels. Auch Airbnb ist eine Überlegung wert. 

      Anmeldung aller Systembrett Seminare

      Ihre Anmeldung

      Melden Sie sich zur gewünschten Systembrett-Veranstaltung an, indem Sie zumindest die mit Stern (*) gekennzeichneten Felder ausfüllen und die betreffende(n) Veranstaltung(en) auswählen. Senden Sie Ihre Anmeldung durch Klick auf den Button „Senden” an uns. Sie erhalten natürlich per mail eine Kopie Ihrer Anmeldung. Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

        Bitte die Felder mit * unbedingt ausfüllen


        Bitte geben Sie auch die Landesvorwahl bekannt


        Dreitägiger Seminar-Klassiker 'Bauch meets Hirn' vom 5. bis 7. Juni 2020 in Nürnberg, Deutschland (Gastgeber: Wolfgang Polt und Georg Breiner)

        Dreitägiger Seminar-Klassiker 'Bauch meets Hirn' vom 02. bis 04. Oktober 2020 in Liestal, Schweiz (Gastgeber: Wolfgang Polt und Georg Breiner)

        Zweieinhalb tägiges Einführungs-Seminar 'Systembrett in Coaching, Beratung und Teamentwicklung' vom 10. bis 12. September 2020 in Wien, Österreich (Gastgeber: Georg Breiner)

        Zweieinhalb tägiges Einführungs-Seminar 'Systembrett in Coaching, Beratung und Teamentwicklung' vom 20. bis 22. Februar 2020 in Liestal, Schweiz (Gastgeber: Georg Breiner)

        Zweitägiges Einführungs-Seminar 'Systembrett Kurz & Knackig' am 15. und 16. Mai 2020 in Baden bei Wien, Österreich (Gastgeber: Georg Breiner)

        Zweitägiges Einführungs-Seminar 'Systembrett basic' am 9. und 10. Mai 2020 in Wien, Österreich (Gastgeber: Wolfgang Polt)


        Anmeldung zu SCBT Schweiz

        Anmeldung zum Seminar

          Bitte die Felder mit * unbedingt ausfüllen


          Bitte geben Sie auch die Landesvorwahl bekannt




          Anzahl Teilnehmende:

          Ich melde mich hiermit verbindlich zum Seminar Systembrett in Coaching, Beratung und Teamentwicklung vom 20. bis 22. Februar 2020 in Liestal an.

          Anmeldung zu SCBT Wien

          Anmeldung zum Seminar

            Bitte die Felder mit * unbedingt ausfüllen


            Bitte geben Sie auch die Landesvorwahl bekannt




            Anzahl Teilnehmende:

            Ich melde mich hiermit verbindlich zum Seminar Systembrett in Coaching, Beratung und Teamentwicklung vom 10. bis 12. September 2020 in Wien an.

            Systembrett Kurz & Knackig

            Sie wollen die Arbeit mit dem Systembrett schnell und umfassend erlernen? Sie sind an neuen, praxisbewährten Coaching- und Beratungsinterventionen interessiert?

            Dann: Herzlich willkommen!

            Dieses neue Seminarformat richtet sich konsequent an drei Zielen aus:

              • Sie werden alle erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten entwickeln, um das Systembrett sofort nach Seminarende wirksam einzusetzen
              • Sie bearbeiten eigene Themen und nehmen konkreten Lösungen aus dem Seminar mit
              • Wir arbeiten maximal zeit- und ressourcenschonend. Das bedeutet: günstiger Preis, viel Inhalt

            Was haben Sie davon?

                • Sie erlernen schnell und konzentriert eine hochwirksame Coaching- und Beratungsmethode
                • Sie entwickeln noch während des Seminars einen eigenen Zugang zu diesem bewährten Tool
                • Sie beherrschen sowohl alle erforderlichen Basics, als auch fortgeschrittene Formate
                • Sie profitieren von den wertvollen Erfahrungen des Experten, der Ihre Fragen betreffend Einsatz in Ihrer Praxis ausführlich beantwortet

            Was sind die Inhalte?

            Damit Sie sofort loslegen können, konzentrieren wir uns auf das Wesentliche – dennoch erlernen Sie alles, was Sie zum guten Arbeiten mit dem Brett brauchen.

            Ein Auszug aus dem Programm:

                • Grundlagen der Arbeit mit dem Systembrett
                • Das einfache Kochrezept
                • Stolpersteine bei der Arbeit mit dem Systembrett
                • Systemische Einflüsse und deren Auswirkungen auf das Systembrett
                • So steuern Sie die Anwendungstiefe der Systembrettarbeit
                • Kurzzeitformate auf dem Systembrett
                • … und vieles mehr …

            Wer soll hingehen?

            Menschen in beratenden Berufen, wie zum Beispiel:

              • Coaches
              • Mediator_Innen
              • Konfliktberater_Innen
              • Lebens- und Sozialberater_Innen
              • Interne und externe Berater_Innen

            Wie arbeiten wir?

            Es gibt theoretische Inputs, einige Demo-Arbeiten vor Plenum, bei denen Sie den Vortragenden „on the job“ beobachten können und sehr viel praktische Arbeit! In den ausführlichen Seminarunterlagen können Sie auch noch lange nach dem Seminar nachschlagen und nachlesen.

            Termine, Zeiten & Kosten

            Termin
            in Ausarbeitung

            Zeiten
            Erster Tag           09.30 bis 17.30 Uhr
            Zweiter Tag        09.00 bis 17.00 Uhr 

            Kosten
            „all inclusive“ Preis *
            EUR 438,- inkl. MwSt.


            *Im Seminarpreis enthalten:

              • Seminargebühr
              • Seminarpauschale
              • Begrüßungskaffee
              • 2x Mittagessen
                (Vorspeise/Suppe,
                2 Hauptspeisen zur Wahl,
                1 Softdrink/Mineralwasser
              • Ausführliche Unterlagen
              • Vormittag- und Nachmittagspause
                mit Getränken, Snacks und Früchten

            Übernachten
            Mit dem Seminarhotel wurden besonders günstige Konditionen vereinbart. Sollten Sie im Seminarhotel nächtigen wollen, so kostet Sie eine Nacht im Einzelzimmer inklusive besonders reichhaltigem Frühstücksbuffet nur EUR 87,- inkl. Mwst. Bitte buchen Sie bei Bedarf selbst Ihr Zimmer beim Seminarhaus. (office@hotel-herzoghof.at, Tel +43 2252 87297) und beziehen Sie sich auf das Zimmerkontingent für „Systembrett”.

            Ort

            Hotel Herzoghof
            Kaiser Franz-Ring 10
            2500 Baden bei Wien
            Österreich
            www.hotel-herzoghof.at
            office@hotel-herzoghof.at
            Tel: +43 2252 87297

            Wer trägt vor?

            Georg Breiner schrieb 2012 zusammen mit Wolfgang Polt den Amazon-Bestseller „Lösungen mit dem Systembrett”.

            Er hält seit über 10 Jahren Ausbildungen, Seminare und Schulungen zum Thema „Systembrett“. Flexibel und der Gruppe verpflichtet geht er auf die Bedürfnisse der Lernenden ein und gestaltet Theorieteile, Übungen und Reflexionen absolut praxisnah und sofort anwendbar. Er ist – unter anderem – Board & Executive Coach, Private Coach, Teamentwickler & Teamgestalter, Unternehmer & Unternehmerberater, Systemischer Strukturaufsteller und Experte in der Beratungsarbeit mit dem Systembrett.

            Sein Tätigkeitfeld erstreckt sich von Österreich über Deutschland, der Schweiz, bis nach Holland und England.

            Er entwickelt das Anwendungsportfolio des Systembretts, innovative Aufstellungsformate und das Produktprogramm von www.systembrett.at seit vielen Jahren weiter und treibt die Forschung im Bereich Systembrett voran.

            Systembrett in Coaching, Beratung und Teamentwicklung

            CORONA NEWS:

            NEU: Online Seminare
            Wir reagieren auf die aktuelle Situation und haben ein ganz neues, interaktives Online-Seminarformat entwickelt. Hier finden Sie alle Details:
             

            Online Seminar „Das Systembrett online und offline“

            Für Präsenzseminare gilt:
            Wir wissen nicht, wie sich die Lage entwickelt und können derzeit die Veränderungen nur beobachten. ob es im Herbst wieder möglich sein wird, Präsenzseminare zu veranstalten ist durchaus ungewiss. 
            Wir haben die geplanten Seminare auf der Website belassen um Ihnen einen Überblick über das Angebot zu ermöglichen – die Termine sind nicht aussagekräftig.
            Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihr Interesse am Systembrett und bitten Sie uns bei Fragen, Wünschen und Anregungen direkt zu kontaktieren.
            Ganz Vieles hat die Krise zerstört – ganz vieles geschaffen. Wir freuen uns auf die Begegnungen, die sicher kommen werden. Ganz sicher wird es wieder möglich sein, die wunderbare, dichte Atmosphäre im Raum zu erleben, wenn das Systembrett seinen Zauber entwickelt.
             

            Termine und Orte 2020

            10. bis 12. September 2020

            360,- Euro inkl. MwSt. (Sozialtarif)
            395,- Euro inkl. MwSt (Privatpersonen, Kleinunternehmer)
            450,- Euro exkl. MwSt. (Firmen, Vorsteuerabzugsberechtigte)

            Seminarzeiten
            Erster Tag – 16.00 bis 20.30 Uhr
            Zweiter Tag – 09.00 bis 18.00 Uhr
            Letzter Tag – 09.00 bis 16.30 Uhr

            Lesen Sie hier die Details zum Seminartermin

            Melden Sie sich hier an

            09. bis 11. Jänner 2020     

            480,- Euro (in Kooperation mit ifw, Institut für Fort- und Weiterbildung)

            Seminarzeiten
            Erster Tag – 16.00 bis 20.30 Uhr
            Zweiter Tag – 09.00 bis 18.00 Uhr
            Letzter Tag – 09.00 bis 16.30 Uhr

            Lesen Sie hier die Details zum Seminartermin

            20. bis 22. Februar 2020

            550,- Euro (Sozialtarif auf Anfrage)

            Seminarzeiten
            Erster Tag – 16.00 bis 20.30 Uhr
            Zweiter Tag – 09.00 bis 18.00 Uhr
            Letzter Tag – 09.00 bis 16.30 Uhr

            Lesen Sie hier die Details zum Seminartermin

            Melden Sie sich hier an

            28. bis 30. Juni 2020 
            Das Seminar findet in Englischer Sprache statt  

            600,- Euro inkl. Erfrischungen und Mittagessen
            (in Kooperation mit dem Kempler Instituut, Zwolle)

            Seminarzeiten
            Erster Tag – 12.00 bis 18.00 Uhr
            Zweiter Tag – 09.00 bis 18.00 Uhr
            Letzter Tag – 09.00 bis 16.00 Uhr

            Lesen Sie hier die Details zum Seminartermin

            Melden Sie sich hier an

            Meta-Ziele

            Wir tauchen ein in die Welt der systemischen Beratung und nützen das Systembrett dabei um leicht und schnell neue Blickwinkel zu generieren. Dieses Seminar bereitet Sie mit vielen praktischen Übungen konzentriert auf den Einsatz dieses wirkungsvollen Tools in Coaching, Beratung und Teamentwicklung vor, wobei auch auf die Vertiefung von (vorhandenem) systemischem Wissen nicht zu kurz kommt. Für Mediatoren ist die gleichzeitige Arbeit mit mehreren Klienten interessant –  für Teamentwickler die Arbeit mit Gruppen und Teams.

            Es ist egal, wie langsam du gehst... ... solange du nicht stehen bleibst.

            Gönnen Sie sich neue Einsichten durch neue Aussichten. Erforschen und erleben Sie Neues oder beleben Sie Ihre beraterische Kompetenz neu.

            Zielgruppe für dieses Seminar

            Menschen in beratenden Berufen:

              • Berater_Innen
              • Private Coaches
              • Mediator_Innen
              • Projektleiter_Innen
              • Personalleiter_Innen
              • Teamentwickler_Innen
              • Konfliktberater_Innen
              • Changemanager_Innen
              • Schulentwickler_Innen
              • Unternehmensberater_Innen
              • Organisationsentwickler_Innen
              • Lebens- und Sozialberater_Innen
              • Interne und externe Berater_Innen
              • Führungskräfte (mit und ohne Coachingfunktionen)
              • Begleiter_Innen von Change- und Entwicklungsprojekten

            Voraussetzungen für dieses Seminar

            Sie brauchen kein Wirtschaftsstudium und müssen auch kein(e) Organisationsberater_In sein, und doch haben Sie (zumindest grundlegende) Erfahrung in der Beratung oder Führung von Menschen und/oder Organisationen und nun ist es Zeit für Erweiterung / Vervollkommnung Ihrer Fähigkeiten mit einer Methode, die Ihnen völlig neue Horizonte der Beratungs- und Prozessarbeit eröffnet.

            oder: Sie stehen in einer intensiven Beratungsausbildung und wollen schnell und direkt eine Methode erlernen, die Sie am Anfang Ihrer Beratungskarriere optimal unterstützt und fördert.

            Die Grundzüge des Systemischen Denkens sind Ihnen nicht fremd.

            Besonders wichtig ist: Sie haben „echte“ Themen gesammelt, an denen Sie während des Seminars konkret arbeiten können. Einerseits um zu einer guten Lösung zu kommen, andererseits jedoch um genug „Stoff“ für die vielen praktischen Übungen zu haben, die ein zentrales Merkmal des Seminars sind.

            Das wird im Seminar geboten

            Die Inhalte variieren je nach Zusammensetzung und Bedürfnissen der Teilnehmer_Innen. Erfahren Sie, wie Sie das Systembrett in Ihrer täglichen Arbeit einsetzen können. Freuen Sie sich auf detailreiche Anleitungen, gespickt mit Einsichten, Anekdoten und Erkenntnissen aus dem reichen, internationalen Erfahrungsschatz des Trainers.

            Themen sind, unter anderem:

                • Die Kernkompetenz des Systembretts: Coaching, Beratung und Simulation
                • Die Anwendung des Systembretts in Teamentwicklung und Mediation
                • Einführung und Marketing von Aufstellungen im Organisationskontext
                • Familien- und Organisationsaufstellungen auf dem Systembrett
                • Die Arbeit mit mehr als einem Klienten gleichzeitig
                • So arbeitet man mit Gruppen und Teams auf dem Systembrett
                • Die Stolpersteine der systemischen Beratung im „ORGA-Kontext”
                • Die richtige Sprache in Organisationen
                • Die Skalierbarkeit des Beratungsprozesses mit dem Systembrett
                • Hilfreiche Haltungen des Beraters/der Beraterin
                • Die wichtigsten systemtheoretischen und konstruktivistischen Grundlagen und deren höchst praktische Anwendung
                • Das Regelwerk der Aufstellungen mit dem Systembrett
                • Fortgeschrittene Aufstellungsformate
                • Die verdeckte Aufstellung – Die Punktlandung in dichtem Nebel
                • Ultrakurze Aufstellungssnippets – Die kleine Aufstellung für zwischendurch
                • Selbstcoaching mit dem Systembrett
                • Brettaufstellungen ohne Brett
                • … und vieles mehr…

            Diese Seminar-Ziele werden Sie erreichen

            Sie sind in der Lage komplexe Situationen und Aufgabenstellungen mit Hilfe des Systembretts zu visualisieren und bei der Lösungsfindung die entscheidenden Hinweise zu geben.

            Das Systembrett ist in Ihre individuelle Beratungskompetenz integriert und Sie können diese wertvolle Methode jederzeit und überall einsetzen.

            Ihr erworbenes systemisches Wissen hat praktischen Nutzen und nützt Ihnen bei Ihren täglichen Aufgaben und Zielen.

            Sie beherrschen fortgeschrittene Aufstellungsformate auf dem Systembrett und treffen die sichere Entscheidung wann und wie sie zum Einsatz kommen.

            Ihre Beratungshaltung ist durch neue Facetten bereichert – Sie können Ihre Klienten noch passgenauer abholen und systemisch auf dem Weg zur Lösung begleiten.

            Sie wissen konkret, wann wie und wo Sie das Systembrett nach dem Seminar einsetzen werden.

            Die Seminar-Methoden

            Es kommt ein jahrelang bewährter Mix zum Einsatz, bestehend aus Theorieinputs, interaktiven Vorträgen, Übungen in Kleingruppen, Reflexionen im Plenum, Fallbeispielen und -diskussionen, Live Demos, uvm…. Besonderes Augenmerk wird auf das praktische Tun gelegt.

            Die ausführlichen, umfangreichen und innovativen Seminarunterlagen sind auch noch lange Zeit später ein wertvolles Nachschlagewerk.

            Der Vortragende

            Georg Breiner schrieb 2012 zusammen mit Wolfgang Polt den Amazon-Bestseller „Lösungen mit dem Systembrett”.

            Er hält seit über 10 Jahren Ausbildungen, Seminare und Schulungen zum Thema „Systembrett“. Flexibel und der Gruppe verpflichtet geht er auf die Bedürfnisse der Lernenden ein und gestaltet Theorieteile, Übungen und Reflexionen absolut praxisnah und sofort anwendbar. Er ist – unter anderem – Board & Executive Coach, Private Coach, Teamentwickler & Teamgestalter, Unternehmer & Unternehmerberater, Systemischer Strukturaufsteller und Experte in der Beratungsarbeit mit dem Systembrett.

            Sein Tätigkeitfeld erstreckt sich von Österreich über Deutschland, der Schweiz, bis nach Holland und England.

            Er entwickelt das Anwendungsportfolio des Systembretts, innovative Aufstellungsformate und das Produktprogramm von www.systembrett.at seit vielen Jahren weiter und treibt die Forschung im Bereich Systembrett voran.

            Umsetzungs-Coaching mit Georg Breiner

            Wer kennt das nicht? Sie haben ein Seminar besucht und sind durchdrungen von neuem Wissen und Tatendrang. Allerdings: Zurück im Tagesgeschäft, sieht alles ein klein wenig anders aus. Das Seminar hat zwar gezeigt, dass das erworbene Wissen in höchstem Maße praxistauglich ist, nur ist Ihnen nicht so richtig klar, wie es in IHRE Praxis umzusetzen ist.

            Es gilt die Erkenntnis: Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie.

            Das Angebot

            Bleiben Sie noch einen halben Tag länger. Erfrischt durch eine gute Nacht, nehmen wir uns am Tag nach dem Seminar die Zeit, die Sie brauchen. In Kleinstgruppen von maximal 3 Personen sind Sie direkt an der Quelle dran! Wir erarbeiten konkrete Schritt-für-Schritt Techniken und erstellen einen Vorgehens- und Terminplan, den Sie – mit hohen Erfolgsaussichten – sofort und unmittelbar in die Tat umsetzen können.

            Genaue Information (Zeiten der Slots, Kosten, etc.) zu diesem Angebot finden Sie in dieser PDF-Datei („pdf/Start-Up-Coaching-mit-Georg-Breiner-v4.pdf”).

            SCBT Wien

            Seminar
            „Systembrett in Coaching, Beratung und Teamentwicklung“
            in Wien

            Termine, Zeiten & Kosten

            Termin
            10. bis 12. September 2020

             

            Kosten
            360,- Euro inkl. MwSt.* (Sozialtarif)**
            395,- Euro inkl. MwSt.* (Privatpersonen, Kleinunternehmer)
            450,- Euro exkl. MwSt.* (Firmen, Vorsteuerabzugsberechtigte)

            Zeiten
            Erster Tag – 16.00 bis 20.30 Uhr
            Zweiter Tag – 09.00 bis 18.00 Uhr
            Letzter Tag – 09.00 bis 16.30 Uhr

            * zuzüglich einer Seminarpauschale in Höhe von 48,- Euro, die vom Hotel eingehoben wird. 
            ** Sozialtarif für Teilnehmende aus caritativen oder kirchlichen Organisationen sowie gemeinnützigen Einrichtungen. (Nachweis erforderlich)

            In der Seminargebühr sind die Kosten für das Seminar und die ausführlichen Unterlagen inkludiert. Die Seminarpauschale beinhaltet die Nutzung der Seminarräume, Getränke im Tagungsraum, die Tagungstechnik sowie kleine Snacks in den Seminarpausen.

             
            Seminargebühr und Seminarpauschale sind im Voraus zu bezahlen.

            Ort

            BEST WESTERN PLUS
            Amedia Wien ****

            Landstraßer Hauptstraße 155
            A-1030 Wien
            Österreich
            T: +43 1 359 3000
            M: reservierung@wien.plazahotels.de
            I: www.bestwestern.de/hotels/Wien/BEST-WESTERN-PLUS-Amedia-Wien

            Seminar und Wohnen
            Das ****Haus liegt nahe dem Zentrum Wiens und ist öffentlich sehr gut erreichbar. In unmittelbarer Nähe des Hotels gibt es zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Für die Anreise mit dem Auto steht eine kostenpflichtige Tiefgarage zur Verfügung.

            Sollten Sie im Seminarhotel nächtigen wollen, so buchen Sie bitte  bei Bedarf selbst Ihr Zimmer beim Seminarhaus. Es gibt allerdings auch kleine und durchaus günstige Hotels in unmittelbarer Nähe. Auch Airbnb​​ ist eine Überlegung wert